Aktuelles

2017 National und International

 

18. -22. Juli

WASBE-Konferenz in Utrecht

mehr Informationen unter http://www.wasbe.org

 

 

28. Januar, 11:00 Uhr,  Nüsttal-Silges

WASBE "aktiv“ - Workshop

Gastgeber: Musikkapelle Nüsttal, Schulstraße 19 in 36167 Nüsttal-Silges (Leitung: Yannick Helm)

 

Wieder werden vier Dirigenten selbst ausgesuchte Werke in einer Präsentation vorstellen, dann mit einem Orchester proben und anschließend mit den weiteren Teilnehmern darüber reflektieren. Entscheidend bei der Literatur-Auswahl ist, dass diese Dirigenten bereits positive Erfahrungen mit den Stücken in ihren Orchestern gemacht haben.

 

 

2016 National und International

 

20. November

 

Vorstandssitzung, Bruchköbel-Oberissigheim

 

v.l.n.r.

Philipp Zink, Dominique Civilotti, Dorian Wagner, Jürgen Albrecht, Jürgen K. Groh, Rolf Rudin

 

Entschuldigt: Hubert Hoche

27. August, 10:30 - 14:00 Uhr, Wixhäuserstrasse 34, 64331 Weiterstadt/Gräfenhausen

 

Dirigentenbrunch

Ein Sommerbrunch in großer Runde mit sehr interessanten und anregenden Gesprächen. Unserer Gastgeberin Beate Petri sei an dieser Stelle herzlich gedankt!

8.-12.Juli

WASBE-Regional Konferenz in Prag

 

5. März, 13:00 Uhr

MitgliederversammlungBayerische Musikakademie Hammelburg,

Im Rahmen des Festivals UNerHÖRTes, somit kann im Anschluss das Festival besucht werden. Mehr Informationen zum Festival UNerHÖRTes.

 

4. März

Vorstandssitzung, Bayerische Musikakademie Hammelburg

 

27. Februar 2016, N.N. Uhr,  Friedberg

WASBE "aktiv“ - Workshop

Stadtkapelle Friedberg (Leitung: Michael Meininger)

Wieder werden vier Dirigenten selbst ausgesuchte Werke in einer Präsentation vorstellen, dann mit einem Orchester proben und anschließend mit den weiteren Teilnehmern darüber reflektieren. Entscheidend bei der Literatur-Auswahl ist, dass diese Dirigenten bereits positive Erfahrungen mit den Stücken in ihren Orchestern gemacht haben.

 

16. Januar, 10:30 - 14:00 Uhr, Langen bei Frankfurt

Dirigentenbrunch

Bernd Sallwey ist Gastgeber an der dortigen Musikschule und wird u.a. seine Arbeit und Herangehensweise an Musikschulorchesterarbeit erläutern. Außerdem ist bei diesem Treffen der Einstieg in die Frage geplant, wie man „neuere Klänge“ seinem Orchester schmackhaft machen kann. Eine sicher für viele Orchesterleiter interessante Fragestellung. Bitte für weitere Informationen bei unserem Vorstandsmitglied Jürgen K. Groh melden juergen.k.groh@wasbe.de.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WASBE - Sektion Deutschland